Trekking Aostatal

Wanderparadies für alle!

TREKKING IM AOSTATAL

Aostatal: ein Wanderparadies an der Italienischen Seite des Mont-Blanc und des Monte-Rosa

Trekking Touren im Aosta Tal

Das Aostatal (italienisch Valle d’Aosta, französisch Vallée d’Aoste) ist eine autonome Region in Italien. Mit 3262 km² und circa 120.00 Einwohner ist es die kleinste Region Italiens.
Es besteht aus dem Tal der Dora Baltea mit vielen Nebentälern. An der Westgrenze liegt der Mont-Blanc 4810 M., an der Nordgrenze der Monte-Rosa 4634 M. Das Gebiet umfasst den nördlichen Teil des Nationalparks Gran Paradiso, einen Regionalpark (Parco Naturale del Monte Avic) und mehrere kleinere Naturschutzgebiete sowie Skigebiete.


Die vielfältigen Wanderwege des Aostatals lassen keine Wünsche offen. Ob angenehme Ausflüge zu Bergseen, Almen und malerischen Dörfern oder anspruchsvolle Trekkingtouren im Hochgebirge - dort ist es alles möglich.


Trekking im Aostatal