France - Dauphiné Alpen

Nationalpark Écrins - Ailefroide

France - Dauphiné Alpen

Wanderreise | Ein Standort | 8 Tage

Er gehört nicht zu den bekanntesten Nationalparks in Frankreich. Aber für alle, die die Berge lieben und die unberührte Natur zu schätzen wissen ist der Nationalpark Écrins sicher eine der interessantesten Wanderregionen. Der Superlativ des höchsten Gipfels gebührt der Barre des Écrins, die sich auf 4102 Meter über Normalnull erhebt. Doch es sind nicht nur die Gipfel, die die Schönheit dieses Nationalparks ausmachen. Bergseen und Gletscher, Wiesen voller wilder Alpenblumen und malerische kleine Dörfer tun das ihre, um diesem Gebiet sein ganz besonderes Gepräge zu geben.



Empfohlene und nützliche Ausrüstung bzw. Dokumente
Bergwandern - Trekking

Personalausweis oder Reisepass, Zahlungsmittel

Fotokopien der wichtigsten Dokumente (getrennt von den Originalen aufzubewahren)

Tagesrucksack (30 – 35 Liter maximal)

Reisetasche (für Gepäcktransport)

Wanderschuhe mit gutem Profil, knöchelhoch, wasserdicht und gut eingelaufen

Teleskopstöcke

Kopfbedeckung, Halstuch, Warme Mütze

Handschuhe

Badeanzug (Falls Bergsee)

Pflegeleichte T-Shirts (am besten atmungsaktive und schnelltrocknende Funktionshemden)

Wanderhose, kurze Hose, Regenhose (wind- und wasserdicht)

Warmer Pullover oder Fleecejacke

Funktionsjacke mit Kapuze (wind- und wasserdicht)

Regencape

Sonnenbrille

Sonnenschutz

Reiseapotheke, persönliche Medikamente

Kleines Verbandszeug (Blasenprophylaxe)

Taschenmesser

Müsliriegel für unterwegs

Wasserflasche (min. 1 l Fassungsvermögen)