Frankreich | Schweiz | Chamonix

Auf der Spuren der Dinosaurier

Frankreich | Schweiz | Chamonix

Trekking ohne Gepäck | Hotels + Hütten | 8 Tage

Zwischen Martigny, Champéry und Chamonix, zwischen Frankreich und Schweiz, gibt es eines Berggebiet ohne einen gemeinsamen Namen. Nur kleine Bereiche haben unterschiedliche Namen: Mont Ruan, Dents du Midi, Dents Blanche, Aiguilles Rouges. Dieses Gebiet kann sich auch nicht geographische und geologische entscheiden: Voralpen oder Zentralalpen? Kalkstein oder Gneis?

Der höchste Gipfel erreicht 3257 m, die Wände sind steil, die Gletscher kleinen aber noch anwesend. Viele Bergsee und Stausee. Und vor allem, einen Panoramablick auf die Walliseralpen oder den Mont-Blanc-Gebiet jeden Tag. Und doch nicht so bekannt.

Empfohlene und nützliche Ausrüstung bzw. Dokumente
Bergwandern - Trekking

Hüttenschlafsack

Personalausweis oder Reisepass, Zahlungsmittel

Fotokopien der wichtigsten Dokumente (getrennt von den Originalen aufzubewahren)

Tagesrucksack (30 – 35 Liter maximal)

Reisetasche (für Gepäcktransport)

Wanderschuhe mit gutem Profil, knöchelhoch, wasserdicht und gut eingelaufen

Teleskopstöcke

Kopfbedeckung, Halstuch, Warme Mütze

Handschuhe

Badeanzug (Falls Bergsee)

Pflegeleichte T-Shirts (am besten atmungsaktive und schnelltrocknende Funktionshemden)

Wanderhose, kurze Hose, Regenhose (wind- und wasserdicht)

Warmer Pullover oder Fleecejacke

Funktionsjacke mit Kapuze (wind- und wasserdicht)

Regencape

Sonnenbrille

Sonnenschutz

Reiseapotheke, persönliche Medikamente

Kleines Verbandszeug (Blasenprophylaxe)

Taschenmesser

Müsliriegel für unterwegs

Wasserflasche (min. 1 l Fassungsvermögen)