Trekking in den Alpen


Frankreich - Schweiz - Italien

Trekking in den Alpen

Unsere Trekkingreise in den Alpen anderswo als im Aoastatal

Vanoise Nationalpark
Wandertour um Bonneval sur Arc - Vanoise Nationalpark - Frankreich

Als Haute-Maurienne wird ein Gebiet in den französischen Westalpen bezeichnet, welches das Hochtal der Arc umfasst. Es hat Anteil am Vanoise Nationalpark, am Rande des Gran-Paradiso Nationalpark. An der Grenze mit dem italienischen Piemont, das Haute-Maurienne ist ein wunderbares „Ende der Welt“.

Lire la suite : Vanoise Nationalpark  
Val Formazza - Piemont - Tessin
Trekking im Val Formazza - Piemont

Das Formazza Tal liegt in dem nördlicheren Teil des Piemonts, das sich in die schweizerische Gegend einfügt, zwischen dem Kanton Wallis und dem Kanton Tessin. Es ist die einzige Walser Kolonie, die direkt an das Goms grenzt, das ursprüngliche Land der Walser Bevölkerung. Das Tal zeigt die Eigenschaften des Hochgebirges mit den typischen Gletschern, Gletschermühlen, Ebenen und Plateaus.

Lire la suite : Val Formazza - Piemont - Tessin  
Kreta Berge und Meer - Griechenland
Trekkingreise: Kreta Berge und Meer

Südwesten-Kretas - Berge und Meer - Wilde Küste und tiefe Schluchten - 8 Tage in Südwesten Kretas.
Die Schönheit der Landschaften, die Freundlichkeit der Menschen, die leckere Küche und das gute Klima: Südwestkreta ist ein Wanderparadies, die beste Kombination aus Bergen und Meer!

Lire la suite : Kreta Berge und Meer - Griechenland  
Nationalpark Ecrins - Ailefroide
Wandertour um Bonneval sur Arc - Vanoise Nationalpark - Frankreich

Er gehört nicht zu den bekanntesten Nationalparks in Frankreich. Aber für alle, die die Berge lieben, die unberührte Natur zu schätzen wissen ist der Nationalpark Écrins sicher eine der interessantesten Wanderregion.“.

Lire la suite : Nationalpark Ecrins - Ailefroide  
Wandern um den Mont Blanc für Genießer
Leichte Wanderreise für Genießer und Freunde spektakulärer Berglandschaften Ausgesuchte Aussichtsplätze ohne langen Anstieg rund um den Mont Blanc

Und gar nicht so unwirklich, denn der Mont Blanc und die Berge drum herum bieten unendlich viele Aufstiegsmöglichkeiten und damit auch die besten Voraussetzungen für das Panoramawandern: Unsere Wanderungen beginnen an Bergstationen der Seilbahnen oder Passstraßen, so dass wir schon nach kurzen Anstiegen zu den schönsten Aussichtsplätzen des Mont-Blanc-Massivs gelangen: Brévent, Mont d’Arbois oder Roche Pastire sind für ihre spektakulären Ausblicke bekannt. Voilà, hier ist Ihre Traumtour!

Lire la suite : Wandern um den Mont Blanc für Genießer  
Auf den Supren der Dinosaurier
Trekkingreise: Auf den Supren der Dinosaurier - Frankreich - Schweiz

Zwischen Martigny, Champéry und Chamonix, zwischen Frankreich und Schweiz, gibt es eines Berggebiet ohne gemeinsamen Name.
Nur kleine Bereiche haben unterschiedliche Namen: Fiz, Mont Ruan, Dents du Midi, Dents Blanches, Aiguilles Rouges.
Der höchste Gipfel erreicht 3257 m, die Wände sind steil, die Gletscher kleinen aber noch anwesend. Viele Bergseen. Und vor allem, einen Panoramablick auf die Walliseralpen oder den Mont-Blanc-Gebiet jeden Tag.

Lire la suite : Auf den Supren der Dinosaurier  
Der Mont-Blanc-Rundweg | Tour du Mont-Blanc
Die Tour du Mont-Blanc, wo das Trekking einer Gipfelparade gleicht: In sechs Tagen wandern wir um das wohl spektakulärste Bergensemble der Alpen.

Die Tour du Mont-Blanc, wo das Trekking einer Gipfelparade gleicht: In sechs Tagen wandern wir um das wohl spektakulärste Bergensemble der Alpen. Von der grazilen Nadel des Dent du Requin bis zu der massiven Eiskuppel des Mont Blanc – sie alle stehen hier Spalier, zum Greifen nahe. Hohe Pässe, mächtige Gletscher, urige Berghotels – die komfortable Variante des Mont-Blanc-Rundwegs hat alles, was eine Trekkingtour braucht: eine ordentliche Portion an Höhenmetern, tolle Landschaften und abends die Gemütlichkeit eines Hotels, voilà!

Lire la suite : Der Mont-Blanc-Rundweg | Tour du Mont-Blanc