Frankreich | Haute‑Maurienne | Bonneval-sur-Arc

Vanoise Nationalpark Bonneval

Frankreich | Haute‑Maurienne | Bonneval-sur-Arc

Wanderreise | Ein Standort | 8 Tage

Als Haute-Maurienne wird ein Gebiet in den französischen Westalpen bezeichnet, welches das Hochtal der Arc umfasst. Es hat um die Carro-Hütte Anteil am Vanoise Nationalpark, am Rande des Gran-Paradiso Nationalparks. An der Grenze mit dem italienischen Piemont ist das Haute-Maurienne ist ein wunderbares „Ende der Welt“. Das bedeutendste Dorf des Haute-Maurienne ist Bonneval-sur-Arc, einziges Dorf des Savoyens in der Liste der „schönsten Dörfer Frankreichs“.



Empfohlene und nützliche Ausrüstung bzw. Dokumente
Bergwandern - Trekking

Personalausweis oder Reisepass, Zahlungsmittel

Fotokopien der wichtigsten Dokumente (getrennt von den Originalen aufzubewahren)

Tagesrucksack (30 – 35 Liter maximal)

Reisetasche (für Gepäcktransport)

Wanderschuhe mit gutem Profil, knöchelhoch, wasserdicht und gut eingelaufen

Teleskopstöcke

Kopfbedeckung, Halstuch, Warme Mütze

Handschuhe

Badeanzug (Falls Bergsee)

Pflegeleichte T-Shirts (am besten atmungsaktive und schnelltrocknende Funktionshemden)

Wanderhose, kurze Hose, Regenhose (wind- und wasserdicht)

Warmer Pullover oder Fleecejacke

Funktionsjacke mit Kapuze (wind- und wasserdicht)

Regencape

Sonnenbrille

Sonnenschutz

Reiseapotheke, persönliche Medikamente

Kleines Verbandszeug (Blasenprophylaxe)

Taschenmesser

Müsliriegel für unterwegs

Wasserflasche (min. 1 l Fassungsvermögen)