Stéphane Verdet | Bergwanderführer Reiseleiter | Alta-Via


Stéphane Verdet

Stéphane Verdet Bergwanderführer Reiseleiter Alta-Via

Stéphane

ist Bergwanderführer und Reiseleiter.

Stephane

ist im Jahr 1969 geboren. Er kommt aus Marseille und seine erste Erfahrungen in Gerbirge machte er in den « Calanques » und am « Montagne de Sainte Victoire » in der Nähe von Aix-en-Provence.
Im Alter von 10 Jahren hat er die Alpen erfahren und … niemals verlassen!
Erst die Südalpen mit der « Mercantour » und den « Ecrins » und dann die Nordalpen mit dem « Vanoise » und natürlich dem « Mont Blanc » aber auch die « Belledonne », weniger bekannt, aber so wild und so schön!
Über alles mag er neue Wege und neue Aussichtpunkte zu finden und neue Natursehenswürdigkeiten zu entdecken um sie anderen zugänglich zu machen.
Die deutsche Sprache kennt er, auch dank einem Austauschüler, mit dem er nach 30 Jahren immer noch in Kontakt steht!
12 Jahre lang hat er im Rahmen der Berglandwirtschaft gearbeitet. Deshalb kennt er perfekt alle Käse Sorten, und es macht ihm Spaß über bäuerliche Lebensbedingungen in den Bergen zu sprechen. Im Jahre 2007 hat er die Entscheidung getroffen seine Arbeit in der Landwirtschaft zu verlassen und Mittelgebirgsführer zu werden: endlich konnte er seine Leidenschaft und seinem Beruf vereinen!
Seit 2010 gehört er zu der Savoienführergruppe für Kunst und Geschichte und organisiert spezielle Wanderungen, die Natur, Sport und Kultur zusammenführen.

Das deutschsprarige Team Alta-Via